Einstellungen erfolgreich gespeichert

Unsere Website verwendet Cookies, um Ihnen die bestmögliche Erfahrung zu bieten. Mehr erfahren

Karfreitag im Pfarrverband

Pfarrverband Bad Birnbach am 21.04.2022

KB 2022 04 Karfreitag Anita Schnall Foto: Anita Schnall
Karfeitagsliturgie in Kirchberg

Der Leidensweg unseres Herrn Jesus Christus stand am Karfreitag im Mittelpunkt bei den liturgischen Feiern im Pfarrverband.

Auch in Kirch­berg begann die Kar­frei­tags­lit­ur­gie still und ohne Glo­cken­ge­läut. Pas­to­ral­re­fe­ren­tin Tere­sa Aigner, Prak­ti­kan­tin Belin­da Hart­mann und die Minis­tran­ten zogen ins Got­tes­haus ein. Dort wur­de nach den Lesun­gen die Lei­dens­ge­schich­te von den bei­den und Lek­to­rin Inge Brun­ner vor­ge­le­sen. Anschlie­ßend ver­ehr­ten die Gläu­bi­gen das ent­hüll­te Kreuz mit Knie­beu­gen und Gebeten. 

Eine Beson­der­heit in der Pfarr­kir­che Kirch­berg ist der Auf­zug, mit dem das Aller­hei­ligs­te nach der Lit­ur­gie am Hoch­al­tar über das hei­li­ge Grab gezo­gen und zur Anbe­tung aus­ge­setzt wur­de. In Stil­le konn­ten dann die Kir­chen­be­su­cher noch ver­wei­len und beten. 

Text: Ani­ta Schnall

KB 2022 04 Heiliges Grab Anita Schnall Foto: Anita Schnall
Eine Besonderheit in der Pfarrkirche St. Parkatius in Kirchberg ist das Heilige Grab im Hochaltar. Nach der Karfreitagsliturgie wird das Allerheiligste mit einem Aufzug ins Heilige Grab emporgezogen.