Gründonnerstag und Karfreitag

Pfarrverband Bad Birnbach am 29.04.2023

PV Gruendonnerstag 1 Monika Wilzinger

Der Gründonnerstag erinnert an das letzte Abendmahl Jesu mit seinen Jüngern und gilt als Beginn des Leidensweges Jesu.

Die Gläu­bi­gen im Pfarr­ver­band fei­er­ten den Got­tes­dienst an die­sem Tag gemein­sam in der Pfarr­kir­che Mariä Him­mel­fahrt in Bad Birn­bach. Auch die Erst­kom­mu­ni­on­kin­der waren zahl­reich ver­tre­ten, um die­ses wich­ti­ge Ereig­nis im Leben Jesu mit­zu­fei­ern. In sei­ner Pre­digt ging Pfar­rer Heindl auf die vier eucha­ris­ti­schen Hoch­ge­be­te ein, in denen die­se Nacht von Grün­don­ners­tag auf Kar­frei­tag jeweils aus einem ande­ren Blick­win­kel beleuch­tet wird: als der Abend vor sei­nem Lei­den“, als der Abend, an dem er aus­ge­lie­fert wur­de“, als die Nacht, in der er ver­ra­ten wur­de“. Das vier­te Hoch­ge­bet the­ma­ti­siert die Lie­be Jesu: Da er die Sei­nen lieb­te, die in der Welt waren, lieb­te er sie bis zur Vollendung.“

Pfar­rer Hans Heindl, Pater David Gabri­el und Dia­kon Mario Unter­hu­ber zele­brier­ten gemein­sam den Got­tes­dienst, der von Dr. Han­ne­lo­re Putz musi­ka­lisch fest­lich umrahmt wur­de. Den Minis­tran­ten­dienst haben Minis­tran­ten aus jeder Pfar­rei des Pfarr­ver­ban­des gemein­sam versehen. 

Nach der Mes­se war Gele­gen­heit zur Ölbergwache. 

Die Kar­frei­tags­lit­ur­gie wur­de in Bad Birn­bach, Bay­er­bach und Hirsch­bach gefei­ert. Nach dem Wort­got­tes­dienst und den gro­ßen Für­bit­ten wur­de in den drei Pfar­rei­en jeweils das Kreuz ent­hüllt und die Gläu­bi­gen ehr­ten das Kreuz mit einer Kniebeuge. 

Am Ende der Kom­mu­ni­on­fei­er wur­de das Aller­hei­ligs­te am Hei­li­gen Grab aus­ge­setzt und man konn­te noch zu einem stil­len Gebet ver­wei­len — in Bad Birn­bach sogar durch­ge­hend bis zum Mor­gen des Karsamstags.

Pfar­rer Hans Heindl fei­er­te die Kar­frei­tags­lit­ur­gie in Bad Birn­bach, wo der Kir­chen­chor unter der Lei­tung von Claus Ger­l­eig­ner fei­er­lich für die musi­ka­li­sche Umrah­mung sorg­te. Pater David war in Hirsch­bach, wo Kan­tor Max Atten­ber­ger die Lit­ur­gie wür­dig umrahm­te. Pas­to­ral­re­fe­ren­tin Tere­sa Aigner wur­de in Bay­er­bach vom Kir­chen­chor unter der Lei­tung von Vera und Johan­nes Pirkl unterstützt. 

In Asen­ham und Kirch­berg konn­te man am Hei­li­gen Grab zum Gebet verweilen.

Nicht ganz ver­ges­sen war auch der Brauch des Kar­frei­tags­rat­schens: In Asen­ham, Bay­er­bach und Kirch­berg waren die Minis­tran­ten mit den Rat­schen im Ort unter­wegs. In Bad Birn­bach, Bay­er­bach und Hirsch­bach wur­de vor dem Got­tes­dienst kräf­tig mit den Rat­schen zum Got­tes­dienst eingeladen. 

– Moni­ka Wilzinger

PV Gruendonnerstag 2
KB Minis Ratschen
BY Minis Ratschen
BY Karfreitag 2
BB Karfreitag 2
BB Karfreitag 1
AH Minis Ratschen 2
AH Karfreitag 2

Weitere Nachrichten

PV 2024 05 Firmung24 4 Viktor Grill
25.05.2024

Gestärkt durch die Gabe Gottes, den Heiligen Geist

25 junge Christinnen und Christen aus dem großen Pfarrverband mit den Pfarreien Bad Birnbach, Bayerbach,…

KB 2024-04 Bastelabend 1 Anita Schnall
18.04.2024

Bastelabend bei Annemissima

Die Vorstandschaft der Kirchberger Frauen lud alle Interessierten zu einem Bastelabend zu Annemissima nach…

HB 2024 04 KDFB Christa Garhammer
11.04.2024

Jahreshauptversamlung des KDFB Hirschbach/Brombach

Mit dem Osterwitz von Bischof Stefan Oster begrüßten Doris Preuss und Evi Meiereder die Mitglieder zur…

PV 2018 Blumen
10.04.2024

Ostergrüße aus der Mittelschule Bad Birnbach für Senioren

Im Rahmen des Kunstunterrichts hat die Klasse 5b der Mittelschule Bad Birnbach unter der Anleitung ihrer…